Die Direktoren der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo

vor dem 1. Weltkrieg

wird kein Direktor ernannt.

1915 – 1928

Beschlagnahme und Schließung der Villa Massimo

1928 – 1938

Prof. Herbert Gericke

1938 – 1939

Dr. F. Willis

1939 – 1942

Führung der Geschäfte durch den ältesten Stipendiaten Stangl

1942 – 1943

Die deutsche Luftwaffe bezieht das Haupthaus

1943 – 1956

Schließung der Deutschen Akademie, Sequesterverwaltung der Alliierten

1956 – 1965

Wiederberufung von Prof. Herbert Gericke

1965 – 1993

Dott. Elisabeth Wolken

1993 – 1999

Dr. Jürgen Schilling

1999 – 2002

Schließung der Deutschen Akademie auf Grund von Restaurierungsarbeiten

seit 2002

Dr. Joachim Blüher