Albert Breier
Komponist

1961 in Paderborn geboren, lebt in Potsdam.

Starken Einfluss auf sein Komponieren haben die Musik Morton Feldmans und die klassische chinesische Landschaftsmalerei. Seine musikalische Arbeit erfolgt in Symbiose mit schriftstellerischen Projekten, die auch die Bereiche bildende Kunst, Dichtung und Mathematik berühren. Zurzeit schreibt er an einem Zyklus von drei großen Orchesterstücken.

www.albert-breier.de

Göran Gnaudschun

Jay Schwartz

Thomas Baldischwyler

Fernando Bryce

Bettina Allamoda

Emmanuel Heringer

Maix Meyer

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Karl Bohrmann

Klaus Weber