Stipendiaten der Casa Baldi 2004

Tina Andric, Architektin, SCB 04
 

Geboren 1973 in Stuttgart. 1993 bis 2000 Studium der Architektur in Stuttgart, Eugene (Oregon) und Zagreb. 2000 bis 2003 Assistentin am Städtebau-Institut der TU Stuttgart bei Prof. Helmut Bott. Seit 2000 Freie Tätigkeit im Bereich Stadt, Raum und Medien. 2002 Mitarbeit am Forschungsprojekt "Stadt Region Stuttgart 2030" mit Prof. Johann Jessen 2003 Teilnahme an der Architekturbiennale in Rotterdam 

 

Ralf Bönt, Schriftsteller, SCB 04
 

Geboren 1963 in Lich, aufgewachsen in Bielefeld. Lehre als Kfz-Mechaniker dann Studium der Physik, 1993 Promotion in theoretischer Physik. Arbeitete an verschiedenen Forschungseinrichtungen, u.a. am CERN (Genf), Brookhaven National Laboratory (Upton, New York) und DESY (Zeuthen bei Berlin). Seit 1994 freier Schriftsteller. Lebt und arbeitet in Berlin. Zahlreiche veröffentlichte Erzählungen, Romane, Essays und Hörspiele u.a.: Icks (1999) Gold (2000) Traumstadtbuch (2001) Berliner Stille (2006) www.boent.eu

 

Thomas Hettche, Schriftsteller, SCB 04
 

Geboren 1964 in Treis. Studium der Germanistik und Philosophie in Frankfurt am Main, Promotion. Stipendienaufenthalte u. a. in Krakau, Rom, Los Angeles. Zahlreiche literarische und essayistische Veröffentlichungen in Zeitschriften und Anthologien. 1995-99 Juror des Ingborg-Bachmann-Wettbewerbs. Gastdozenturen an der Mainer Akademie, der Philipps-Universität in Marburg und als Gast des Collegium Helveticum in Zürich. hettche.de

 

Juliane Klein, Komponistin, SCB 04
 

Geboren 1966 in Berlin. Portrait-CD bei WERGO: Fünf Werke von Duo bis Orchester Portrait-Buch im PFAU Verlag: 11 Originalbeiträge, Notenbeispiele, Fotos. Opern für die Staatsoper Hannover (2001, 2002) und die Staatsoper Unter den Linden Berlin (2003) Orchesterwerke im Auftrag des siemens arts program, DLF, WDR und Biennale Berlin Das Gesamtwerk wird exclusiv in der Edition Juliane Klein verlegt. www.editionjulianeklein.de

 

Saskia Niehaus, Bildende Künstlerin, SCB 04
 

Geboren 1968 in Essen. Studium an der Kunstakademie Münster, Meisterschülerin. Verschiedende Stipendien und Auslandsaufenthalte, u. a. in der Villa Romana in Florenz. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen wie den Albert Stuwe Preis für Zeichnung und den Jospeh und Anna fassbender- Preis der Stadt Brühl. Seit 2001 Lehrauftrag an der Universität Dortmund im Bereich Kunsterziehung. saskianiehaus.de

 

Regina Schineis, Architektin DBA, SCB 04
 

Geboren 1966 in Augsburg. 1989 Studium an der Fachakademie für Evangelische Kirchenmusik, Bayreuth 1989 bis 1996 Studium der Architektur an der TH Darmstadt Fulbright Stipendiatin an der Tulane Universitiy, New Orleans, USA 1998 bis 2000 Assistentin bei Prof. Thomas Herzog, Lehrstuhl für Gebäudetechnologie, an der TU München. Eigenes Büro für Architektur und Städtebau in Augsburg seit 1998. Seit 2003 Lehrauftrag an der FH Biberach für Entwerfen und Baukonstruktion. Gastprofessur an der TU Hannover im WS 2004. Präsentation von Projekten im Deutschen Pavillion auf der Biennale 2004 für Architektur in Venedig vom 12. September bis 9. November 2004. www.schineis.com

 

Alissa Walser, Schriftstellerin, SCB 04
 

Geboren 1961 in Friedrichshafen. 1981 bis 1986 Studium der Malerei in New York und Wien. Lebt und arbeitet in Frankfurt am Main. Literaturpreise: u.a. Ingeborg Bachmann Preis 1992 und Bettina von Arnim Preis 1992. Veröffentlichungen u.a.: Dies ist nicht meine ganze Geschichte, Erzählungen, Rowohlt Verlag, 1994; Die kleinere Hälfte der Welt, Erzählungen, Rowohlt Verlag, 2000.