Stipendiaten der Casa Baldi 2005

Artur Becker, Schriftsteller, SCB 05
 

Geboren 1968 in Bartoszyce/Warmia und Masuren (Polen), seit 1985 in der BRD, lebt als Schriftsteller in Verden/Aller. Gedichtbände: Der Gesang aus dem Zauberbottich (1998) Dame mit dem Hermelin (2000) Romane: Der Dadajsee (1997), Onkel Jimmy, die Indianer und ich (2001), Kino Muza (2003). Erzählungen und Novellen: Die Milchstraße (2002) und Die Zeit der Stinte (2005). Autorenförderung des Deutschen Literaturfonds Darmstadt (2000/2001), Jahresstipendium für Literatur des niedersächsischen Kulturministeriums (2002), Stipendium Krakau (1998), New York (2000) und Berlin (2003). www.arturbecker.de

 

Thomas Rosenlöcher, Schriftsteller, SCB 05
 

Geboren 1947 in Dresden, lebt in Dresden und im Erzgebirge. Mitglied der Sächsischen und der Berliner Akademie der Künste. Veröffentlichungen: Gedichte und Prosa Ich sitze in Sachsen und schau in den Schnee (Suhrkamp 1998) Am Wegrand steht Apollo (Inselverlag 2001) "Ostgezeter - Beiträge zur Schimpfkultur" (Suhrkamp 1997) „Liebst Du mich ich liebe Dich – Geschichten zum Vorlesen“ (Inselverlag 2002) „Wie ich in Ludwig Richters Brautzug verschwand“ (Inselverlag 2005). www.suhrkamp.de

 

Andy Brauneis, Architekt, SCB 05
 

Geboren 1964 in Neuburg/Donau. Studium der Architektur und Stadtplanung an der Universität Stuttgart, Stipendiat der Akademie Schloß Solitude 1999, Lehrauftrag der FH Augsburg 2001-2002, Kunstfördepreisträger der Stadt Augsburg 2002, Mitglied im Baukunstbeirat der Stadt Augsburg seit 2003. Arbeitet u.a. mit temporären Installationen bei konkretem Bezug zum genius locii. www.andybrauneis.de



 

Edgar Lissel, Bildender Künstler, SCB 05
 

Geboren 1965 in Nordhein, lebt seit 1995 in Hamburg. Studium Kommunikationsdesign mit Schwerpunkt Fotografie an der Fachhochschule Darmstadt. Seit 1993 zahlreiche nationale und internationale Ausstellungen und Projekte. In seiner Arbeit beschäftigt er sich mit archaischen Prozessen der Bildproduktion wie z.B. Lochkamera, fototaktischen Bakterien und fluoreszierenden Farbpigmenten. www.edgarlissel.de

 

Heike Weber, Bildende Künstlerin, SCB 05
 

Geboren 1962 in Siegen, lebt in Köln 1981–86 Studium an der FH Aachen (Visuelle Kommunikation); 1993/94 Gastdozentur an der Glasgow School of Art (Dept. Environmental Art); seit 1997 Förderungen und Stipendien im In- und Ausland. Das der Zeichnung immanente Prinzip linearer, raum- und flächengreifender Bewegung beschäftigt sie in verschiedenen Dimensionen und Disziplinen. Gemeinsam ist ihnen ein hohes transformatorisches Potenzial, das immer auch physisch wirksam wird, indem es die gewohnten Parameter räumlicher Orientierung irritiert und verändert. Ausstellungsbeteiligung in "hoch hinaus" 10. Juli - 18. September 2005 KunstmuseumThun, CH, www.kunstmuseumthun. www.heikeweber.net

 

Sergej Newski, Komponist, SCB 05
 

Wurde 1972 in Moskau geboren. Studierte Komposition an der UdK Berlin. Seit 1994 Uraufführungen bei bedeutenden Festivals für Neue Musik wie Donaueschinger Musiktage, Wien Modern, Berliner Festwochen, Eclat, Gaudeamus Music Week. Aufträge folgten u. a. von der Berliner Staatsoper, Klangforum Wien und den Neuen  Vokalsolisten Stuttgart. Erhielt zahlreiche Stipendien, darunter von der Cité International des Arts Paris und der Villa Serpentara in Olevano. Lebt in Berlin. 

 

Heike Böttcher, Architektin, SCB 05
 

Geboren 1960 in Saalfeld. Architekturstudium an der TU Dresden (1980-86). Gründete 1990 ihr Architekturbüro und nimmt seither an nationalen Architekturwettbewerben teil. Realisiert verschiedenste Projekte des Neubaus, der Sanierung, im Innenraum und Städtebau. Preise: 1992 Architekturpreis des Sächsischen Kunstvereins 1997 BDA-Preis Sachsen, 2002 Deutscher Fassadenpreis. www.heike-boettcher-architektur.de

 

Corinna Schnitt, Bildende Künstlerin, SCB 05
 

Geboren 1964 in Duisburg, lebt in Köln. 1989-96 Kunst- und Filmstudien an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach und an der Kunstakademie Düsseldorf. Zahlreiche Ausstellungen und Video- Filmvorführungen im In- und Ausland. www.corinnaschnitt.de