Stipendiaten der Casa Baldi 2007

Jörn Arnecke, Komponist, SCB 07
 

Geboren 1973 in Hameln, lebt und arbeitet in Hamburg. Studium der Komposition und Musiktheorie in Hamburg und Paris, Hindemith-Preisträger 2004 des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Auftragswerke u.a. für die Hamburgische Staatsoper, Bayerische Staatsoper, Tonhalle Düsseldorf, Brucknerhaus Linz. Komponist für Heidelberg 2005/06. www.arnecke.de

 

Petra Morsbach, Schriftstellerin, SCB 07
 

Geboren 1956 in Zürich, lebt als freie Schriftstellerin bei München. Studium der Philologie und Theaterregie in München und Leningrad (UdSSR). Promotion über Isaak Babel, danach als Theaterdramaturgin und Regisseurin tätig. Romane Plötzlich ist es Abend (1995), Opernroman (1998), Geschichte mit Pferden (2001), Gottesdiener (2004), Essay Warum Fräulein Laura freundlich war. Über die Wahrheit des Erzählens (2006). www.petra-morsbach.de

 

Samir Odeh-Tamimi, Komponist, SCB 07
 

Geboren 1970 in einem arabischen Dorf bei Tel-Aviv. Der palästinensisch-israelische Komponist lebt und arbeitet in Berlin. Mitwirkung in namhaften Ensembles für traditionelle arabische Musik. 1992-96 Studium der Musikwissenschaften an der Universität Kiel sowie Komposition bei Younghi Pagh-Paan und Werkanalyse bei Günter Steinke an der Hochschule für Künste Bremen. 2003 erster Preis der Elisabeth Schneider-Stiftung. Zahlreiche Auftragswerke.

 

Anne Weber, Schriftstellerin, SCB 07
 

Geboren 1964 in Offenbach. 1983 Umzug nach Paris, Studium der französischen Sprache und Literatur an der Sorbonne. Bis 1996 Lektorin verschiedener französischer Verlage. Übersetzungen ins Französische (u.a. Hans Mayer, Jacob Burckhardt, Eleonore Frey, Sibylle Lewitscharoff und Wilhelm Genazino) und ins Deutsche (Pierre Michon). Eigene Publikationen seit 1998, jeweils im deutschen und im französischen Original (bei Suhrkamp / Éditions du Seuil). www.fischerverlage.de

 

Judith Reitz, Architektin, SCB 07

 

Geboren 1976 in Köln, lebt und arbeitet in Köln. Studium der Architektur (1997-2003) an der RWTH Aachen und der Akademie für angewandte Kunst in Wien, Mitarbeit im Londoner Büro Zaha Hadid Architects (2003-06). Seit 2005 eigenes Büro in Köln und Langenthal, Schweiz. Seit 2006 wissenschaftliche Assistentin an der RWTH Aachen und Lehrauftrag für internationale Architektur an der PBSA Düsseldorf. www.bfrlab.com

 

Jan Wagner, Schriftsteller, SCB 07
 

Geboren 1971 in Hamburg, lebt in Berlin. Lyriker, Lyrikübersetzer, Rezensent, bis 2003 Mitherausgeber der Aussenseite des Elementes. Gedichtbände Probebohrung im Himmel (2001) und Guerickes Sperling (2004, beide Berlin Verlag). Mit Björn Kuhligk: Lyrik von Jetzt. 74 Stimmen (DuMont 2003) und Der Wald im Zimmer. Eine Harzreise (BvT 2007). Auszeichnungen u.a.: Anna-Seghers-Preis (2004), Ernst-Meister-Preis (2005).

 

Antje Freiesleben, Architektin, SCB 07
 

Geboren 1965 in Sulzbach–Rosenberg, lebt und arbeitet in Berlin. Architekturstudium an der HdK Berlin. 1994 Gründung des Büros modersohn & freiesleben, Architekten. 1998-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin. 2006/07 Lehrauftrag an der HCU Hamburg. Zahlreiche Publikationen und Auszeichnungen, darunter 2004 der Kunstpreis Berlin, Förderungspreis „Baukunst“ der Akademie der Künste, Berlin. www.mofrei.de

 

Sylke Zimpel, Komponistin, SCB 07
 

Geboren 1959 in Dresden, lebt und arbeitet in Dresden. Studium in den Fächern Komposition (Dresden, 1978-83) sowie Chordirigieren (Weimar und Lyon, 1991-94). Schreibt Chormusik für alle Chorgattungen. Verschiedene Kompositionspreise und mehrmals Arbeitsstipendien im Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf (1998/2002). www.sylkezimpel.de