Stipendiaten der Casa Baldi 2008

Franziska Gerstenberg, Schriftstellerin, SCB 08
 

Geboren 1979 in Dresden, lebt und arbeitet in Hannover. Studium am Deutschen Literaturinstitut Leipzig. Mitherausgeberin der Literaturzeitschrift EDIT. 2004 erschien ihr Debüt Wie vielVögel, 2007 folgte Solche Geschenke (beide Schöffling & Co.). Franziska Gerstenberg erhielt zahlreiche Stipendien und Literaturpreise, u.a. den Förderpreis Literatur des Landes Niedersachsen (2004) und den Förderpreis zum Hermann-Hesse-Literaturpreis (2007). www.schoeffling.de

 

Hanna Hartman, Komponistin, SCB 08
 

Geboren 1961 in Schweden, lebt und arbeitet in Berlin. Studium derTheater- und Literaturwissenschaft an den Universitäten Uppsala und Stockholm sowie Radio und Interactive Media am Dramtiska Institutet Stockholm. Sie erhielt sie den Prix Europa (1998), den Karl-Szcuka-Prize (2005) sowie den Swedish Music Publishers’ annual Award (2007) und ist Composer in Residence beim Sveriges Radio (2007/08). www.hannahartman.de

 

Anne Boissel, Architektin, SCB 08
 

Geboren 1972 in München, lebt und arbeitet in Berlin. Studium der Architektur an der HdK Berlin und am Pratt Institute NewYork. Lehrtätigkeit an derTU Berlin. Arbeitet im Bereich Architektur,Design und Licht. Langjährige Mitarbeit im Studio Dinnebier Berlin, seit 2005 im eigenen Namen tätig. 2001 erhielt sie eine Auszeichnung vom Hans Schäfer Preis des Bundes Deutscher Architekten (BDA). www.anneboissel.de

 

Skafte Kuhn, Bildender Künstler, SCB 08
 

Geboren 1969 in Mannheim, lebt und arbeitet in Karlsruhe. Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe (1998–2004) bei Stefan Balkenhohl. Stipendium der Künstlerhäuser Worpswede (2007),Kunstfonds Bonn (2007). Einzelausstellungen u.a.: Art Forum Berlin (2006), Galerie Iris Kadel, Karlsruhe (2006) Gruppenausstellungen u.a.: Fundament Foundation, Tilburg, Niederlande (2008), Kunsthalle Bremerhaven (2007), Galerie Art & Concept, Paris (2006). www.kadel-willborn.de

 

Tatjana Doll, Bildende Künstlerin, SCB 08
 

Geboren 1970 in Burgsteinfurt (Westfalen), lebt und arbeitet in Berlin. Auszeichnungen u.a.: DAAD-Stipendium für New York (1998), Arbeitsstipendium der Stiftung Kunstfonds e.V. (2000), Förderpreis des Landes NRW (2003), PS1 MoMA NewYork (2003–2004) des Landes Berlin, ProjektstipendiumTransferTürkiye-NRW (2006/7) vom NRW-Kultursekretariat. Ausstellungen u.a.: Kunsthalle Bremerhaven, Musée d’Art moderne de la Ville de Paris. www.tatjanadoll.de

 

Norbert Zähringer, Schriftsteller, SCB 08
 

Geboren 1967 in Stuttgart, lebt seit 1991 in Berlin. Studium der Literatur undTheaterwissenschaft, seit 1996 Veröffentlichung von Kurzgeschichten, Erzählungen und zwei Romanen, So (Alexander FestVerlag 2001) und Als ich schlief (RowohltVerlag 2006). Stipendien und Preise: Stiftung Kulturfonds (2004), Deutscher Literaturfond Darmstadt (2002), Villa Aurora, Los Angeles (2002), Arbeitsstipendium der Autorenwerkstadt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin (1997). www.rowohlt.de

 

Ulrike Syha, Schriftstellerin, SCB 08
 

Geboren 1976 inWiesbaden, lebt und arbeitet als freieTheaterautorin in Hamburg. Studium der Dramaturgie an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig (1996–99). Ihre jüngsten Stücke,China Shipping und Der Passagier (beide bei RowohltTheaterverlag), wurden 2007 imTheater an der Gumpendorfer Straße, Wien, und im Staatstheater Stuttgart uraufgeführt. Auszeichnungen u.a. Kleist-Förderpreis für junge Dramatiker (2002) und Stipendium der Akademie Schloss Solitude (2006/07). www.rowohlt-theaterverlag.de

 

Helmut Zapf, Komponist, SCB 08
 

Geboren 1956 in Rauschengesees (Thüringen), lebt und arbeitet in Panketal bei Berlin. Studium der Kirchenmusik in Eisenach und Halle. Arbeit als Kantor und Organist. Meisterschüler an der Akademie der Künste der DDR in Berlin. Preise/Stipendien: Hanns-Eisler Preis von Radio DDR, Arbeitsstipendium an der Cité des Arts, Paris (1997), 1. Kompositionspreis derThüringisch Hessischen Sparkassenstiftung (2002), Kompositionsstipendium des Landes Brandenburg (2006). www.helmutzapf.com