Christian Brückner
Schauspieler, Hörspiel- und Synchronsprecher

Christian Brückner, in Schlesien geboren und in Köln aufgewachsen, bekam schon sehr früh Engagements im Funk und in den Synchronstudios. Von den vielen Schauspielern, denen er eine deutsche Stimme gab, blieb bis heute vor allem kontinuierlich Robert de Niro.Viele Jahre hat er für alle Sender der ARD gesprochen, in ungezählten Hörspielen, Literatursendungen und Features, außerdem Dokumentationen fürs Fernsehen.1990 erhielt er den Grimme-Preis Spezial in Gold. Theater spielt er immer wieder, aber wichtig sind ihm die öffentlichen Literaturlesungen, heute ein Schwerpunkt seiner Arbeit, oft eingebunden in einen musikalischen Zusammenhang. Mit seiner Frau Waltraut gründete er 2000 den Hörbuchverlag "parlando", der 2005 für sein gesamtes Programm mit dem Deutschen Hörbuchpreis ausgezeichnet wurde.2011 erhielt er den Deutschen Hörbuchpreis für sein Lebenswerk. Die deutschsprachige Presse nennt Christian Brückner heute "die Stimme".

www.parlandoverlag.de

Praxisstipendiat vom 23. April bis 7. Juni

Michael Schröder

Heike Geißler

Eike Roswag

Bettina Allamoda

Karl Bohrmann

Bernd Bess

Bettina Allamoda

Villa Massimo

Jorg Sieweke

Simone Haug