Copyright Michael Schultze

Erik Göngrich
Bildender Künstler

*1966, lebt und arbeitet in Berlin. Als Künstler, Architekt und Verleger verhandelt er stadtpolitische Fragestellungen. In seinen Skulpturen, Installationen, Publikationen, Spaziergängen, Zeichnungen und Fotografien reflektiert er die Nutzung und Veränderung des städtischen Raumes und wirft einen skulpturalen Blick auf informelle Qualitäten des Öffentlichen.

www.goengrich.de
www.berlinerhefte.de

Villa Massimo

Wolfgang Kaiser

Parastou Foruhar

Birgit Frank

Bettina Allamoda

Klaus Weber

Iris Dupper, Oliver Schnell

Thomas Baldischwyler

Benedict Esche

Claudia Wieser