Jagoda Szmytka
Komponistin

1982 in Legnica (PL) geboren, lebt in Frankfurt am Main. Studium der Kunstgeschichte, Philosophie, Musiktheorie und Komposition in Breslau, Graz, Frankfurt und Karlsruhe. Ihre Werke sind ein Mix aus Texten, Bildern und Klängen, die Referenzen zur Hoch- und Popkultur, Philosophie und Realität herstellen. Werke u. a.: Life (2016), Voilà, that’s my life! (2016), Lost (2015), Limbo Lander (2014). Preise/Stipendien: u. a. Staubach Honorarium, La Muse en Circuit, Paris, Gastkünstlerin ZKM, Karlsruhe.

www.jagodaszmytka.com

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Villa Massimo

Karin Sander

Thomas Baldischwyler

Matthias von Ballestrem

Emmanuel Heringer

Jörg Herold

Fernando Bryce

Charlotte Seither