Johanna Diehl
Bildende Künstlerin

geboren 1977, Hamburg.

Studium der Fotografie und Bildenden Kunst in Leipzig und Paris. Fotografische und filmische Arbeiten von Räumen, in denen sich die Geschichte Europas und seine aktuellen Konflikte manifestieren. Einzelausstellungen: Pinakothek der Moderne München, Oldenburger Kunstverein u.a.; Preise und Stipendien (Auswahl): Kunstfonds Bonn, Akademie Schloss Solitude. Publikationen: u.a. Ukraine Series, Sieveking, Borgo, Hatje Cantz.

www.johannadiehl.com

Bettina Allamoda

Norbert Sachs

Bernd Bess

Iris Dupper, Oliver Schnell

Villa Massimo

Matthias von Ballestrem

Hanna Eimermacher

Nina Jäckle

Maix Meyer

Villa Massimo