Jost Wischnewski
Bildender Künstler

1962 in Düsseldorf geboren, lebt in Worpswede.

Studium an der Kunstakademie Düsseldorf bei Prof. Klaus Rinke (Meisterschüler). Seit 1992 Ausstellungen im In- und Ausland. Seit 2013 Lehrauftrag für künstlerische Fotografie, Hochschule für Künste im Sozialen, Ottersberg.
Projekt: PARKHAUS im Malkastenpark 1997 – 2008

Preise, Stipendien, Förderungen:
2012 Paula Modersohn-Becker Sonderpreis, 2006 Buchprojektförderung, Kunststiftung NRW, 2004 Künstlerhäuser Worpswede 2003 Projektförderung, Stiftung Kunstfonds Bonn (2003 Casa Baldi, Olevano Romano) 1998 Aufenthaltsstipendium, Künstlerdorf Schöppingen 1996, ARTEX, Austauschprogramm der Stadt Düsseldorf mit Osaka, 1994 Arbeitsstipendium der Kunststiftung NRW 1991/92 DAAD-Stipendium in Rom, Italien

Werke in Öffentlichen Sammlungen:
Sammlung Stiftung Museum Kunstpalast Düsseldorf, Sammlung der Kunstakademie Düsseldorf, Kunstsammlung NRW Kornelimünster, Sammlung Deutsche Bank Frankfurt, Sammlung Graziella Lonardi Buontempo Rom, Digitalarchiv Nationalmuseum of Modern and Contemporary Art Seoul Korea, Sammlung Kulturstiftung Landkreis Osterholz Niedersachsen, Sammlung Wangerland Niedersachsen

www.jost-wischnewski.de/photographie
www.jost-wischnewski.de

Carsten Nicolai

Jana Gunstheimer

Eike König

Parastou Foruhar

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Simone Haug

Hanna Eimermacher

Eike Roswag

Wolfgang Kaiser

Gordon Kampe