Die Stipendiaten der Villa Serpentara 2005

Ka Bomhardt, Bildende Künstlerin
 

geboren 1962 in Hamburg. Studium der Bildenden Kunst an der HdK Berlin. Meisterschülerin. Arbeit mit Pastellen, Objekten, Fotografien. Entwicklung von Wandarbeiten und inszenierten Räumen. Einige Stipendien und Preise, seit 1988 Ausstellungen im In- und Ausland. Lebt seit 1982 in Berlin. www.kabomhardt.de

 

 

Anja Billing, Bildende Künstlerin
 

geboren 1967 in Berlin. Studium der Malerei an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee 1991-97. Stipendium der Käthe Dorsch Stiftung. Anja Billing thematisiert in ihren Bildern die Phänomene der Zeit, Bewegung und Wahrnehmung. Dies geschieht vor dem Hintergrund der Einflüsse, die durch mediale Techniken, wie z.B. Film und Fotografie, auf die Malerei wirken. Lebt und arbeitet in Berlin. www.anjabilling.de

 

Friedemann Grieshaber, Bildender Künstler
 

geboren 1968 in Ravensburg. Ausbildung und Studium der Bildhauerei. Meisterschüler der HdK Berlin. Werke vorwiegend aus Beton, thematisch zwischen Baukörper und plastischer Gestalt. Mehrere Stipendien und Preise, seit 1998 Ausstellungen auf nationaler und internationaler Ebene in verschiedenen Kunstvereinen, Museen, öffentlichen und Privatgalerien. Lebt und arbeitet in Berlin. Einzelausstellung (Plastiken, Reliefs, Zeichnungen) Ausstellung in der Galerie Breitengraser, Berlin Museum Junge Kunst Frankfurt/Oder www.friedemanngrieshaber.de

 

Helmut Zapf, Komponist
 

geboren 1956 in Rauschengesees. Ersten Klavier - und Orgelunterricht beim Ortspfarrer. 1974-79 Studium der Kirchenmusik in Eisenach und Halle. Während dieser Zeit autodidaktische Kompositionen und regelmäßige Teilnahme am Ferienkurs für Neue Musik in Gera. 1979 – 82 Arbeit als Kantor und Organist in Eisenberg. 1982 – 86 Meisterschüler an der Akademie der Künste der DDR in Berlin bei Prof. Georg Katzer und studierte dort bis 1986. Lebt seitdem als freiberuflicher Komponist in Zepernick bei Berlin. www.helmutzapf.com