Globo d'oro 2008


2. Juli 2008

Die 48° Edition des Globo d’Oro, der Filmpreis der Auslandspresse, wurde wie immer in der Villa Massimo verliehen. Das große italienische Kino war an diesem Abend präsent – es kamen über 600 Gäste, darunter die Schauspielerinnen Sabrina Ferilli, Liliana Cavani und Maria de Medeiros, die Schauspieler Alessandro Gassman und Giuliano Gemma, die Regisseure Ferzan Ozpetek und Paolo Virzì, der Produzent Andrea Occhipinti, internationale und italienische Journalisten. Der Abend wurde unter der Regie von Elizabeth Missland und dem Journalisten und Showman Tonino Pinto moderiert.
Als Bester Europäischer Film wurde Irina Palm von Sam Garbarski ausgezeichnet und den European Golden Globe erhielt Caterina Murino.

Eike König

Claudia Wieser

Villa Massimo

Wolfgang Kaiser

Charlotte Seither

Thomas Baldischwyler

Norbert Sachs

Jan Liesegang

Jorg Sieweke

Via Lewandowsky