Paul Celan: Poesie (L’orma editore, 2024)


Vorstellung und Lesung von Gedichten auf Deutsch und Italienisch in Anwesenheit des Übersetzers Moshe Kahn

mit Massimo Foschi, Lesung auf Italienisch
Einführung von Camilla Miglio

Mittwoch, 22. Mai 2024, 19.00 Uhr, Deutsche Akademie Rom Villa Massimo


Die Deutsche Akademie Rom Villa Massimo und das Goethe-Institut präsentieren gemeinsam mit dem Verlag L’orma editore die Neuausgabe der Poesie [Gedichte] von Paul Celan, übersetzt von Moshe Kahn in Zusammenarbeit mit Marcella Bagnasco und Vittorio Tamaro. Die Übersetzung entstand während seines Aufenthalts als Kurzzeitstipendiat in der Villa Massimo im Jahr 2023. Die Veranstaltung ist die vierte Begegnung im Rahmen der Reihe Ritorno a Roma [Rückkehr nach Rom], die ehemaligen Rompreisträger:innen und Stipendiat:innen der Casa Baldi gewidmet ist.

Nach einer schwierigen Veröffentlichungsgeschichte erschien die erste Anthologie der Gedichte von Paul Celan in Italien erst 1976, sechs Jahre nach dem Suizid des Autors. Doch Celan hatte längst seinen Wunschübersetzer bestimmt: Es handelte sich um den jungen Dichter Moshe Kahn, der in der Reihe Lo Specchio (Verlag A. Mondadori Editore) die erste vollständige Sammlung von Paul Celans Gedichten in italienischer Übersetzung herausgab. Diese Sammlung wird nun, fast 50 Jahre später, vom römischen Verlag L'orma in überarbeiteter und erweiterter Fassung neu aufgelegt.

RITORNO A ROMA
Die Veranstaltungsreihe Ritorno a Roma [Rückkehr nach Rom] ist ein Kooperationsprojekt der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo und dem Goethe-Institut. Ritorno a Roma ist den Rompreisträger:innen und den Casa Baldi und Villa Serpentara-Stipendiat:innen gewidmet, die nach einiger Zeit in die italienische Hauptstadt zurückkehren, um ihre Werke zu präsentieren. Ziel der Initiative ist es, der kreativen Inspiration und Vernetzung, die die beteiligten Künstler:innen während ihres Aufenthalts in Italien erlebt und gelebt haben, Raum und Kontinuität zu geben.

Freier Eintritt auf Anmeldung unter folgender Email-Adresse: [email protected]

Eine Veranstaltung der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo, des Goethe-Institut Rom in Zusammenarbeit mit L’orma editore.

Charlotte Seither

Eike König

Love

Bernd Bess

Dupper - Schneller

Konstantin Gricic

Eva Hertsch, Adam Page

Gustav Düsing

Bettina Allamoda

Famed