Werner Aisslinger
Designer

*1964, lebt in Berlin, Studios in Berlin und Singapore. Studium an der UdK Berlin. 1998–2008 Professor für Design HFG Karlrsuhe und 2011 National University Singapore. Als Designer interessiert er sich besonders für den Einsatz neuester Technologien und ungewöhnlicher Materialien. Seine nomadischen Architekturmodule wie der Loftcube waren Wegbereiter eines neuen urbanen Lebensgefühls. Zahlreiche Designpreise: Compasso d'Oro, Red Dot und IF Awards, Designpreis Deutschland, Good Design Award, Chicago, FX Award und Icon Awards, Großbritannien. Objekte sind vertreten u.a. im MoMA, dem Metropolitan Museum in New York, dem Fonds National d'Art Contemporain in Paris, dem Victoria & Albert Museum London, der Neuen Sammlung in München und dem Vitra Design Museum in Weil a. Rhein. Einzelausstellungen: Home of the Future, Museum Haus am Waldsee, Berlin (2013), A&W Designer of the Year, Köllnischer Kunstverein (2014), House of wonders, Pinakothek der Moderne, München (2016/17).

www.aisslinger.de

Carsten Nicolai

Maix Meyer

Jan Liesegang

Ulrich Schwarz

Anne Boissel

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Bettina Allamoda

Beate Kirsch

Gabriele Basch

Parastou Foruhar