Die Direktoren der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo


vor dem 1. Weltkrieg wird kein Direktor ernannt.

1915 – 1928
Beschlagnahme und Schließung der Villa Massimo

1928 – 1938
Prof. Herbert Gericke

1938 – 1939
Dr. F. Willis

1939 – 1942
Führung der Geschäfte durch den ältesten Stipendiaten Stangl

1942 – 1943
Die deutsche Luftwaffe bezieht das Haupthaus

1943 – 1956
Schließung der Deutschen Akademie, Sequesterverwaltung der Alliierten

1956 – 1965
Wiederberufung von Prof. Herbert Gericke

1965 – 1993
Dott. Elisabeth Wolken

1993 – 1999
Dr. Jürgen Schilling

1999 – 2002
Schließung der Deutschen Akademie auf Grund von Restaurierungsarbeiten

seit 2002
Dr. Joachim Blüher

Emmanuel Heringer

Peter Zizka

Parastou Foruhar

Konstantin Gricic

Matthias Weischer

Isa Melsheimer

Bernd Grimm

Wolfgang Kaiser

Michael Schröder

Bettina Allamoda