Annett Gröschner
Schriftstellerin

1964 in Magdeburg geboren, lebt in Berlin.
Studium der Germanistik in Berlin und Paris. Arbeitet seit 1997 als Schriftstellerin, Journalistin und Dozentin. Seit 1992 literarisch-fotografische Projekte mit Arwed Messmer: u. a. Aus anderer Sicht. Die frühe Berliner Mauer (2011). Schreibt Essays, Theaterstücke, Radiofeatures und Reportagen. Veröffentlichung der Romane Moskauer Eis (2000) und Walpurgistag (2011).

www.annettgroeschner.de

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Eva Hertsch, Adam Page

Jay Schwartz

Christoph Keller

Parastou Foruhar

Thomas Baldischwyler

Bernd Bess

Klaus Weber

Isa Melsheimer

Johanna Diehl