Hajnal Németh
Bildende Künstlerin

1972 in Szóny (Ungarn) geboren, lebt in Berlin. Studium an der mke Budapest.Preise und Stipendien:aica Award (2011), Stiftung Kunstfonds (2012), Künstlerhaus Bethanien (2002). Einzelausstellungen: u. a.54. Biennale Venedig (2011), Ludwig Museum Budapest (2003). Gruppenausstellungen: z.B.Palais de Tokyo Paris (2012), mumok Vienna (2009), Martin-Gropius-Bau Berlin (2005), Tate Modern London (2004).

www.hajnalnemeth.com

Matthias von Ballestrem

Emmanuel Heringer

Villa Massimo

Norbert Sachs

Jana Gunstheimer

Jorg Sieweke

Stefan Sagmeister

Birgit Frank

Esther Preußler

Carsten Nicolai