Marisol Montalvo
Sopranistin

Geboren in Long Island.

Studiert in New York und am Opernhaus Zürich. Sie gewinnt die Metropolitan Opera Council Auditions und den Philadelphia Concerto Soloist Gesangswettbewerb. Engagements führen Montalvo u.a. an das Opernhaus Zürich, die Opéra National de Paris, das Teatro Real Madrid und das Gran Teatro del Liceu Barcelona sowie zum Glyndebourne Festival. Sie ist bekannt für Interpretationen zeitgenössischer Musik sowie für ihre Verkörperung dramatischer Portraits, darunter vor allem für ihre Darstellung der „Lulu“ an der Deutschen Oper Berlin, am Theater Basel unter der Regie von Calixto Bieito. Im April 2010 singt sie die Hauptrolle in der Uraufführung der Oper MALDOROR von Philipp Maintz bei der „Münchener Biennale“.

Praxisstipendiatin vom 3. Dezember bis 23. Dezember

Leni Hoffman

Bernd Bess

Thomas Baldischwyler

Saskia Bladt

Thomas Baldischwyler

Villa Massimo

Rudi Finsterwalder

Carsten Nicolai

Isa Melsheimer

Jana Gunstheimer