Volker Harry Altwasser
Schriftsteller

1969 in Greifswald geboren, lebt in Rostock.
Italo-Svevo-Preis und Nominierung zum Deutschen Buchpreis. Publikationen: Ich, dann eine Weile nichts (Theaterroman, 2012), Letzte Fischer (Hochseeepos, 2011), Letztes Schweigen (Abwrackroman, 2010), Letzte Haut (Geschichtspanorama, 2009); alle bei Matthes & Seitz. Debüt bei Kiepenheuer & Witsch: Wie ich vom Ausschneiden loskam (2003).

Eva Hertsch, Adam Page

Michael Schröder

Thomas Baldischwyler

Jorg Sieweke

Villa Massimo

Bettina Allamoda

Benedict Esche

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Bettina Allamoda

Peter Zizka