Abschlusspräsentation Olevano Romano


22. September 2011

Julia Schoch, Robert Krampe aus der Casa Baldi und Nina Weitzner aus der Villa Serpentara, zeigten zum Abschluss Ihres dreimonatigen Aufenthaltes in Olevano Romano ihre Arbeiten.

Nina Weitzner , Bühnenbildnerin, stellte ihre in Olevano Romano entstandene Arbeit Nina Weitzner: Der Saal meiner Figuren vor: Großformatige Leinwände, für die sie sich von der italienische Kunstgeschichte beeinflussen ließ und gleichzeitig theatrale und mythologische Figuren sowie Persönlichkeiten aus ihrem privatem Umfeld abbildet.
Robert Krampe präsentierte sein Streichquintett "...mein Saitenspiel!" (Quintett für zwei Violinen, zwei Violen und Violoncello). Die Aufnahme, die der Komponist vorspielte, entstand im Mai 2011 in der Allerheiligen Hofkirche in München.
Julia Schoch las aus der noch unveröffentlichten italienischen Übersetzung ihres Romans Mit der Geschwindigkeit des Sommers (2009, Piper-Verlag): Con la velocità dell’estate wird Ende 2011 beim Verlag Le Lettere erscheinen.

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Gordon Kampe

Benedict Esche

Peter Zizka

Klaus Weber

Parastou Foruhar

Carsten Nicolai

Iris Dupper, Oliver Schnell

Anne Boissel

Esther Preußler