Antje Freiersleben
Architektin

Geboren 1965 in Sulzbach–Rosenberg, lebt und arbeitet in Berlin.

Architekturstudium an der HdK Berlin. 1994 Gründung des Büros modersohn & freiesleben, Architekten. 1998-2004 Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der UdK Berlin. 2006/07 Lehrauftrag an der HCU Hamburg. Zahlreiche Publikationen und Auszeichnungen, darunter 2004 der Kunstpreis Berlin, Förderungspreis „Baukunst“ der Akademie der Künste, Berlin.

www.mofrei.de

Heike Geißler

Nina Jäckle

Paola Pivi - Jonathan Meese

Saskia Bladt

Villa Massimo

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Göran Gnaudschun

Nezaket Ekici

Matthias Weischer

Parastou Foruhar