Villa Massimo

Jeweils für ein Jahr vergibt die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien, Monika Grütters, den Rompreis der Villa Massimo an neun von Bundesländern und einer nationalen Jury ausgewählte Künstler. Die RompreisträgerInnen gehören zur Elite deutscher KünstlerInnen. Die KomponistenInnen, SchriftstellerInnen, ArchitektenInnen und Bildenden KünstlerInnen leben in zehn großzügigen Ateliers mit anliegender Wohnung. Ihnen soll der Aufenthalt in Rom Inspiration und künstlerische Orientierung ohne finanzielle Engpässe ermöglichen.

Deutsche Akademie Rom Villa Massimo
Largo di Villa Massimo 1-2
00161 Rom
Tel (+39) 06 442593-1 Fax (+39) 06 442593-55
[email protected]

Matthias Weischer

Ulrich Schwarz

Benedict Esche

Göran Gnaudschun

Beate Kirsch

Jorg Sieweke

Birgit Frank

Andrea Hartmann

Bettina Allamoda

Nezaket Ekici