Till Brönner
Jazztrompeter

1971 in Viersen geboren

absolvierte zunächst eine klassische Ausbildung, bevor er Jazztrompete in Köln studierte.Veröffentlichte von 1994 bis heute 12 Tonträger unter eigenem Namen. Arbeitete u.a. mit Musikern wie Dave Brubeck, Annie Lennox, Sergio Mendes, Chaka Khan, Michael Brecker, Hildegard Knef und Ray Brown zusammen. Wurde zwischen 2007 und 2011 mit einer Grammy Nominierung und fünf Musik Echos ausgezeichnet. Seit 2009 beschäftigt er sich intensiv mit Photographie.

www.tillbroenner.de

Praxisstipendiat vom 15. Februar bis 4. April

Nina Jäckle

Benedict Esche

Simone Haug

Lisa Streich

Stefan Sagmeister

Birgit Frank

Hanna Eimermacher

Nicole Wermers

Göran Gnaudschun

Jörg Herold