Via Lewandowsky
Bildender Künstler

1963 in Dresden geboren, lebt und arbeitet in Berlin.

Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden. Stipendien und Auszeichnungen: u. a. P.S. 1 in New York (1992), Art Space in Sydney (2003), Deutscher Kritikerpreis (2005), Villa Aurora in Los Angeles (2009). Ausstellungen: u. a. documenta IX (1992), Kestner-Gesellschaft Hannover (2000), 3. Moskau-Biennale und LACMA in Los Angeles (2009).

www.vialewandowsky.de

Clemens von Wedemeyer

Paola Pivi - Jonathan Meese

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Gordon Kampe

Birgit Brenner

Maix Meyer

Isa Melsheimer

Matthias Weischer

Christoph Keller

Birgit Frank