Abschlusspräsentation in Olevano


26. September 2009

Am Samstag, den 26. September, präsentierten die Stipendiaten aus Olevano Romano ihre neuesten Arbeiten unter dem Gemeinschaftstitel fermata.
F. Köbberling & M. Kaltwasser, Stipendiaten Villa Serpentara, stellten ihr Buch hold it! und die Arbeit fermata, eine Intervention mit Recyclingmaterial im öffentlichen Raum an der Bushaltestelle bei der Villa Serpentara, vor.
Andreas Maier las aus Onkel J. – Heimatkunde (erscheint 2010, Suhrkamp).
Sascha Lino Lemke bestückte die Wände seines Ateliers mit den Partituren seiner noch unvollendeten Kompositionen für Orchester und Streicher und führte außerdem mit Marcia Lemke-Kern, als Duo con:fusion, den Zyklus Bobeobi, eine leicht burleske Folge von Stücken über Texte von Welimir Chlebnikow, vor.

Heike Geißler

Clemens von Wedemeyer

Wolfgang Kaiser

Stefan Hanke

Beate Kirsch

Gabriele Basch

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Rudi Finsterwalder

Michael Schröder

Jay Schwartz