Annika Larsson
Bildende Künstlerin

1972 in Stockholm geboren, lebt in Berlin.

Studium am Royal College of Fine Arts, Stockholm. Internationale Ausstellungen und Festivals: u. a. 49. Venedig Biennale (2001), Museum für Gegenwartskunst Basel (2003), 6th Shanghai Biennale (2006), Forum Expanded, Einzelausstellung MACRO Rom (2014): Berlinale – Internationale Filmfestspiele Berlin (2011). Ihre Arbeiten behandeln Thematiken wie Macht und Ohnmacht, Affekt und Wahrnehmung.

www.annikalarsson.com

Jan Liesegang

Gordon Kampe

Fernando Bryce

Jorg Sieweke

Birgit Frank

Thomas Baldischwyler

Matthias von Ballestrem

Villa Massimo

Christoph Keller

Benedict Esche