Elena Mendoza
Komponistin

1973 in Sevilla (Spanien) geboren, lebt in Berlin.

Studium der Germanistik in Sevilla sowie Klavier- und Kompositionsstudium in Zaragoza, Augsburg, Düsseldorf und Berlin. Stipendien und Auszeichnungen: u.a. Premio Nacional de Música 2010, Akademie Schloß Solitude und Musikpreis Salzburg. Zusammenarbeit: u.a. mit ensemble recherche, Klangforum Wien und Ensemble Modern. Seit 2007 Dozentin an der UdK Berlin und seit 2009 erscheinen ihre Partituren bei Edition Peters.

www.elenamendoza.net

Iris Dupper, Oliver Schnell

Norbert Sachs

Antonia Low

Fernando Bryce

Thomas Baldischwyler

Anne Boissel

Parastou Foruhar

Simone Haug

Jörn Köppler

Eva Hertsch, Adam Page