Nicole Wermers
Bildende Künstlerin

1971 in Emsdetten geboren, lebt in London und Emsdetten. Studium an der HfBK Hamburg.
Preise und Stipendien: Delfina, London (2004), Neue Kunst in Hamburg e.V. (2003), Dorothea v. Stetten Kunstpreis, Bonn (2002).
Einzelausstellungen: Kunstverein Düsseldorf (2011), Aspen Art Museum (2007), Secession, Wien (2004);
Gruppenausstellungen: Hayward Gallery, London (2010), Tate Triennale, London (2006).

Herald St
Produzentengalerie, Hamburg
Tanya Bonakdar Gallery, New York

Bernd Bess

Parastou Foruhar

Villa Massimo

Villa Massimo

Nicole Wermers

Iris Dupper, Oliver Schnell

Eli Cortiñas

Felix Schramm

Thomas Baldischwyler

Clemens von Wedemeyer