Wolfgang Ellenrieder
Bildender Künstler

*1959 in München. Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, Professur an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Ausstellungen: u.a., Kunsthalle Rotterdam (2007), Kunsthalle Hamburg (2011), Städtische Galerie Wolfsburg (2013), Städtische Galerie Kubus Hannover (2017). Er untersucht in seinen Arbeiten die Bezüge zwischen dem Wirklichen und der Fiktion, dem Talmiglanz und purer Virtualität. Dabei geht es stets um die Relation des gemalten Bildes zu den digitalen Bilderzeugungsmedien und der porös gewordenen Wirklichkeit.

www.wolfgang-ellenrieder.de

Villa Massimo

Jörg Herold

Bernd Bess

Lisa Streich

Via Lewandowsky

Eike Roswag

Ulrich Schwarz

Heike Geißler

Göran Gnaudschun