Wolfgang Ellenrieder
Bildender Künstler

*1959 in München. Studium an der Akademie der Bildenden Künste München, Professur an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig. Ausstellungen: u.a., Kunsthalle Rotterdam (2007), Kunsthalle Hamburg (2011), Städtische Galerie Wolfsburg (2013), Städtische Galerie Kubus Hannover (2017). Er untersucht in seinen Arbeiten die Bezüge zwischen dem Wirklichen und der Fiktion, dem Talmiglanz und purer Virtualität. Dabei geht es stets um die Relation des gemalten Bildes zu den digitalen Bilderzeugungsmedien und der porös gewordenen Wirklichkeit.

www.wolfgang-ellenrieder.de

Michael Schröder

Benedict Esche

Jorg Sieweke

Thomas Baldischwyler

Iris Dupper, Oliver Schnell

Sigrid Penkert

FAKT

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Gordon Kampe

Fernando Bryce