Lesung der Villa Massimo in der Casa di Goethe


23. April 2013

Zu Beginn Ihres Romaufenthaltes stellen sich traditionell die Schriftsteller-Stipendiaten der Villa Massimo mit einer Lesung in Goethes ehemaliger Wohnung in Rom, heute die Casa di Goethe, vor. Sibylle Lewitscharoff las aus Blumenberg (2011, Suhrkamp) und María Cecilia Barbetta aus ihrem Debütroman Änderungsschneiderei Los Milagros (2008, S. Fischer). Den begeisternden Vortrag der beiden Schriftstellerinnen dankte das Publikum mit einem langen Applaus.

Emmanuel Heringer

Karin Sander

Sigrid Penkert

Antonia Low

Felix Schramm

Jörg Herold

Bettina Allamoda

Bernd Bess

Carsten Nicolai

Birgit Frank