Karin Sander
Bildende Künstlerin

* 1957 in Bensberg, lebt in Berlin und Zürich.

Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart und ISP, Whitney Museum, NY. Seit 2007 Professur für Kunst und Architektur, ETH Zürich. Auszeichnungen: Villa Romana, Florenz, Hans-Thoma-Preis, Staatspreis des Landes Baden-Württemberg. Einzelausstellungen: u.a. Visitors on Display, Lehmbruck Museum Duisburg (2013), h=400 cm, Esther Schipper, Berlin (2012) Kernbohrungen, nbk, Berlin (2011).

www.karinsander.de

Maix Meyer

Rudi Finsterwalder

Peter Zizka

Göran Gnaudschun

Antonia Low

Birgit Brenner

Eike Roswag

Iris Dupper, Oliver Schnell

Via Lewandowsky

Esther Preußler