Nis-Momme Stockmann
Schriftsteller

*1981. Seit 2009 als Dramatiker tätig. Theaterstücke u.a. am Deutschen Theater Berlin, Schauspiel Frankfurt, Staatstheater Stuttgart, Residenztheater München, Staatstheater Hannover und am Badischen Staatstheater Karlsruhe. Vielfache Übersetzungen und Aufführungen im Ausland. Unter anderem Japan, Korea, Russland. Am 11.3.16 erschien sein erster Roman bei Rowohlt. Der Fuchs war im selben Jahr für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert.

Parastou Foruhar

Sigrid Penkert

Thomas Baldischwyler

Johanna Diehl

Esther Preußler

Klaus Weber

Thomas Baldischwyler

Michael Schröder

Emmanuel Heringer

Jörg Herold