Sebastian Reinhardt
Architekt

Geboren 1966 in Hattingen.

Architekturstudium in Stuttgart und Paris. Wettbewerbskonzepte, Planungs- und Projektleitungen bei HG Merz und Herzog & de Meuron. Konzepte für die Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen, Erweiterung der Staatsbibliothek zu Berlin Unter den Linden und Landesjubiläumsausstellung Baden-Württemberg bei HG Merz. Auszeichnungen u.a. Balthasar-Neumann-Preis, Best Architects Award, International Architecture Award für die Gedenkstätte Sachsenhausen.

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren

Sabine Scho

Rudi Finsterwalder

Elise Eeraerts

Klaus Weber

Ulrich Schwarz

Eva Hertsch, Adam Page

Nina Jäckle

Eike Roswag

Bernd Bess