Stefan Weidner
Schriftsteller

* 1967, studierte Islamwissenschaften, Germanistik und Philosophie in Göttingen, Damaskus, Berkeley und Bonn und lebt heute als Autor,
Literaturkritiker und Übersetzer in Köln. Publikationen: u.a. Jenseits des Westens. Für einen neuen Kosmopolitismus, Hanser Verlag, München 2018; Fluchthelferin Poesie. Friedrich Rückert und der Orient, Wallstein Verlag, Göttingen 2017; Ibn Arabi: Der Übersetzer der Sehnsüchte. Liebesgedichte aus dem arabischen Mittelalter, Jung und Jung Verlag, Salzburg 2016.

Maix Meyer

Fernando Bryce

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Nezaket Ekici

FAMED

Jana Gunstheimer

Johanna Diehl

Ulrich Schwarz

Via Lewandowsky

Andreas Uebele