Sven-Ingo Koch
Komponist

* 1974 in Hagen, lebt in Düsseldorf.

Studien an der Folkwang-Hochschule und der Stanford University. Preise und Stipendien: u. a. Stuttgarter Kompositionspreis, Düsseldorfer Musikförderpreis, Gastkünstler am ZKM, Stipendiat der Deutschen Akademie Rom Villa Massimo (2011). Aufführungen von renommierten Orchestern und Ensembles. Er interessiert sich für die Verknüpfung von Widersprüchlichem und die Simultanität überlagerter Zeitebenen.

www.sven-ingo-koch.de

Göran Gnaudschun

Jana Gunstheimer

Birgit Frank

Parastou Foruhar

Esther Preußler

Nina Jäckle

Bettina Allamoda

Heike Geißler

Gordon Kampe

Parastou Foruhar