Profilfoto Thomas Melle
Unheimliches Tal Uncanny Valley – Rimini Protokoll © Foto Thomas Melle

Thomas Melle
Schriftsteller

*1975 in Bonn, studierte Komparatistik und Philosophie in Tübingen, Austin (Texas) und Berlin. Autor von Romanen und Theaterstücken, Übersetzer aus dem Englischen (William T. Vollmann, Ben Marcus, Christopher Isherwood). Erzählerische Werke: Raumforderung (2006), Sickster (2011), 3000 Euro (2014), Die Welt im Rücken (2016). Seine Romane wurden mehrfach nominiert und preisgekrönt und in über 20 Sprachen übersetzt.

Home /sicksterverlag.de/

bankleer

Parastou Forouhar

Eike Roswag

Jörg Herold

Birgit Brenner

Emmanuel Heringer

Ulrich Schwarz

Fakt

Göran Gnaudschun

Isa Melsheimer