Kerstin Gottschalk
Bildende Künstlerin

1971 in Mönchengladbach geboren, lebt in Berlin.

2006–2007 Meisterschülerin bei Katharina Grosse an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee. Arbeitsstipendien u.a. Berliner Senat (2009) und Künstlergut Prösitz in Sachsen (2013). Ausstellungen z.B. Wallstreet Galerie in Berlin (2005), St. Paul Gallery in Auckland/Neuseeland (2008), Souterrain, Projektraum der Sammlung Hoffmann in Berlin (2009) und Kunsthaus Erfurt (2012).

Maix Meyer

Parastou Foruhar

Felix Schramm

Stefan Hanke

Gordon Kampe

Claudia Wieser

Konstantin Gricic

Rudi Finsterwalder

Nezaket Ekici

Leni Hoffman, Manuel Franke, Sebastian Claren