Clemens von Wedemeyer
Bildender Künstler

1974 in Göttingen geboren, lebt in Berlin.
Studium an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig.
Filme und Installationen: u.a. Big Business (2002), Otjesd (2005), Muster (2012).
Internationale Festivals und Ausstellungen: z.B. Barbican Arts Centre London (2009), Frankfurter Kunst verein (2011), documenta(13) (2012) MAXXI (2014).
Seine Werke thematisieren Machtverhältnisse, Gruppendynamiken und historische Begebenheiten, die den Alltag prägen.

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Jay Schwartz

Jorg Sieweke

Jörn Köppler

Gordon Kampe

Villa Massimo

Christoph Keller

Simone Haug

Klaus Weber

Matthias von Ballestrem