Profilfoto Lola Randl
Foto Mirka Pflüger

Lola Randl
Schriftstellerin und Filmemacherin

*1980 in München) ist Filmemacherin und Autorin. Sie studierte Film an der Kunsthochschule für Medien in Köln, lebte dann einige Zeit in Berlin und seit 2008 in der dünn besiedelten Uckermark im Norden Deutschlands. Die meisten ihrer Werke haben eine deutlich ausgeprägte autobiographische Komponente. Das Leben auf dem Land und die damit verbundenen Fragen und Herausforderungen sind das zentrale Thema ihrer letzten Arbeiten. Der Große Garten in Gerswalde, eine ehemalige Schlossgärtnerei, bildet dabei die Grundlage für das fortschreitende Nachdenken über das richtige Leben und das falsche. Lola Randl kommt nach Rom, um sich einen neuen Garten zu erschließen - und sich nebenbei der längst fälligen Gärtner*innenausbildung zu widmen.

Benedikt Hipp

Bettina Allamoda

Rudi Finsterwalder

Eli Cortiñas

Eike Roswag

Jorg Sieweke

Andreas Uebele

Parastou Forouhar

Matthias von Ballestrem

A. Freiberg P. Wawerzinek