Ying Wang
Komponistin

*1976 in Shanghai, lebt in Berlin. Studium in Shanghai, Köln, Frankfurt und Paris bei
York Höller, Rebecca Saunders und Johannes Schöllhorn. Stipendien: IEMA, SWR Experimentalstudio, ZKM u.a. Auszeichnungen: Komponistenpreis Brandenburger Biennale, Giga-Hertz-Preis, Irino-Preis, Heidelberger Künstlerinnenpreis. Zusammenarbeiten: Deutsche Radio Philharmonie, Gürzenich-Orchester, Philharmonisches Orchester Heidelberg, Klangforum Wien, Quatuor Diotima.

www.yingwang.de

Isa Melsheimer

Jan Liesegang

Thomas Baldischwyler

Gabriele Basch

Wolfgang Kaiser

Marc Sabat - Lorenzo Pompa

Sabine Scho

Paola Pivi - Jonathan Meese

Stefan Hanke

Gordon Kampe